5:1 Auswärtssieg bei der JSG Burlo/Hoxfeld

Auch im Vierten Rückrundenspiel blieb unsere C2 ungeschlagen. Da es bereits im Vorfeld einige Ausfälle zu verzeichnen gab wurde das Team von Ben Thomas unterstützt; einer unseren starken Torhüter aus der D2. Um es vorweg zu nehmen… Er hinterließ einen sehr guten Eindruck und lieferte eine tolle, fehlerfreie Partie ab.
Die Rekener Jungens wurden Ihrer Favoritenrolle schnell gerecht und gingen in der 20. Minute durch einen Treffer von Louis Korte mit 0:1 in Führung. Leider konnten mehrere Chancen u.a. durch Jan-Lee Oehme, Frederik Wülfing, Louis Korte, Louis Kopetzki, Noah Josefowicz und Gian-Luca Glück zum Ausbau der Führung nicht genutzt werden.
Zu Beginn der Zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber der JSG etwas besser ins Spiel, wobei man nie den Eindruck hatte, den Rekenern wirklich gefährlich werden zu können. Schließlich belohnten sich die Rekener in der 42. Minute mit dem 0:2 durch einen Treffer vom Kapitän, Gian-Luca Glück. Auch das 0:3 ging auf sein Konto. Im Anschluß gelangen Jan-Lee Oehme, dem etatmäßigem Torwart, der im Sturm agierte, die Treffer 4 und 5. Das Spiel war längst entschieden… Durch ein Mißverständniss in der sonst sehr stabilen Rekener Abwehr gelang dem Gastgeber der Ehrentreffer zum 1:5.
Zusammenfassend kann man festhalten, dass die C2 ein ordentliches Spiel ablieferte, wobei die mangelnde Chancenverwertung eigentlich das einzige Manko war.