Neuer Kunstrasenplatz am Gevelsberg

Der SC Reken ist mit 37 gemeldeten Mannschaften, davon 27 im Jugendbereich, der größte Fußballverein in der Region. Um eine weiterhin gute Ausbildung von Kindern und Jugendlichen gewährleisten zu können, sind gute Rahmenbedingungen auf den Sportanlagen erforderlich. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten müssten die Kinder momentan trotz des vorhandenen Kunstrasenplatzes im Spadaka-Sportpark in Groß Reken aus Kapazitätsgründen auf die Turnhallen ausweichen.

Aber damit ist bald Schluß! Der Umbau der Platzanlageam Gevelsberg ist in vollem Gange und wir hoffen, dass im Sommer alles fertig ist.

Wir bekommen von der Gemeinde Reken einen riesen Zuschuss für den Umbau, aber der Verein muss auch noch einen großen Eigenanteil leisten. Der Eigenanteil des Sportvereins SC Reken soll durch Eigenleistungen und durch Spenden beziehungsweise Sponsorengelder gedeckt werden.

Und hier kommt Ihr alle ins Spiel. Wir haben ein Crowfunding Projekt mit der VR-Bank Westmünsterland ins Leben gerufen und dabei brauchen wir EURE Hilfe.

Bei Crowdfunding geht es darum, durch viele kleine Spenden eine große Summe zu erreichen. Darum müsstet Ihr in der heißen Phase (12 Wochen) so viele Freunde, Bekannte, Firmen, etc. wie möglich ansprechen undfragen, ob Sie sich mit einer Spende am Bau des neuen  Kunstrasenplatzes am Gevelsberg in Klein Reken beteiligen möchten.

Jeder SPENDER, ab einer Summe von 10,00 Euro, wird namentlich auf der neuen Bande am Kunstrasenplatz aufgelistet.

Über den genauen START und alle weiteren Termine informieren wir Euch rechtzeitig.

Danke schon mal an alle Helfer und Unterstützer.

 DENN NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK !!!