1:0 Auswärtssieg der C2 gegen Tus Haltern U14

Am Samstag begann für die C2 die Rückrunde der Meisterschaft.
Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel gegen TUS Haltern U14.
Nach starker Rekener Anfangsphase, kam Haltern zum Ende der Ersten Halbzeit besser ins Spiel, ohne wirklich ernsthaft gefährlich zu werden.
Die Rekener Abwehr um Mats Regenit, Aaron Niewerth und Paul Decker ließ keine Großchancen für Haltern zu !
Es war ein faires, kampfbetontes Spiel auf Augenhöhe, bei dem man eigentlich nie den Eindruck hatte, das die Rekener in Rückstand geraten könnten. Schließlich erzielte Fabian Traber Garcia in der 50.Minuten den entscheidenen Treffer. Leider konnten weitere Torchancen von Noah Josefowicz und Lukes Brand nicht genutzt werden, so dass es bis zum Ende spannend blieb. Aufgrund der kämpferisch guten Mannschaftsleistung geht der Sieg voll in Ordnung.