C1 schlägt RW Essen U15

Turnierbericht TrIIItechcup

Unsere C1 trat am vergangenen Samstag in Bocholt beim TrIIItechcup an. Die Mannschaft trat, in dem mit Regional- und Niederrheinligisten besetzten Turnier, als Underdog in der Gruppe B an.
Im ersten Gruppenspiel gegen die U15 von Bocholt sah man unserem Team die Nervösität an, was sich auch auf die Leistung der Mannschaft auswirkte. So unterlag man dem Gegner, aufgrund von individuellen Patzern, deutlich mit 1:4.
Im folgenden Spiel gegen den Tabellen zweiten der Niederrheinliga A, VFB Hilden, zeigte man ein anderes Gesicht. Unsere Jungs verteidigten gut und konzentriert, ließen gegen den gut aufspielenden Gegner wenig zu. Zudem nutze die Mannschaft die einigen wenigen Torchancen effektiv und gewann verdient mit 2:1.
Das Highlight war das Spiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Essen. Durch eine sehr disziplinierte Teamleistung konnte das Team ein überraschenden 2:1 Sieg feiern. Der Gegner und spätere Tuniersieger musste gegen den SC Reken die einzige Tunierniederlage hinnehmen!!!
Im letzten Gruppenspiel stand man dem punktlosen SV Straehlen gegenüber. Auch das Spiel konnte unsere U15 souverän mit 2:0 gewinnen.
Somit war die Sensation perfekt, der SC Reken zog als Gruppensieger in die Endrunde ein.
Das Viertelfinale gegen den Niederrheinligist, Essener SG, verloren unsere Jungs in den ersten Minuten. Im Spielverlauf kämpfte man sich nach einem 0:3 Rückstand auf ein 2:3 heran doch die Zeit reichte nicht mehr für den Ausgleich.
Die Mannschaft präsentierte den SC Reken auf dem stark besetzten Turnier sehr gut und konnte sich erhobenen Hauptes aus dem Turnier verabschieden.