Erster Sieg beim Coesfelder Turnier

Am Donnerstag hat die 1. Mannschaft einen verdienten 3:1-Erfolg gegen den Bezirksligisten SF Merfeld eingefahren. Das 1:0 erzielte Daniel Edeler (12.) nach Eckstoß von Markus Alscher. Nach der Halbzeitpause hatte der SC das Spiel weitestgehend unter Kontrolle und konnte die Führung nach einem Kopfball durch Flo Schmitz nach Vorlage Edeler auf 2:0 (60.) ausbauen. Nach dem 2:1-Anschlußtreffer (68.) wurde es kurz brenzlig, jedoch war Routinier Hendrik Schemmer bei zwei Möglichkeit als Schlussmann souverän zur Stelle. Beim entscheidenden Treffer zum 3:1 (87.) nahm Daniel Edeler einen Pass auf und behielt vor dem gegnerischen Torwart die Übersicht, indem er den dynamisch heran geeilten Claus Spieckermann bediente, der den Ball nur noch ins Netz schieben musste.

Am kommenden Sonntag folgen die Finalspiele. Welches Platzierungsspiel unsere Erste absolvieren muss, entscheidet sich erst Samstag Nachmittag nach der Partie zwischen DJK Coesfeld und SF Merfeld.